Hochbegabung – lassen Sie sich beraten!

Man merkt es deutlich, Deutschland verabschiedet sich nach und nach von den Sommerferien. Und schon gibt es wieder jede Menge Probleme, da sich nur wenige mit einer Hochbegabung auskennen. Hochbegabten-Beratung ist deshalb wichtig und notwendig. Wenn Eltern, LehrerInnen, ErzieherInnen, der Meinung sind ein hochbegabtes Kind vor sich zu haben, ist es notwendig dieses sofort zu identifizieren, besonders dann, wenn die schulischen Leistungen schlecht, das Verhalten nicht akzeptabel ist. Lassen Sie sich deshalb beraten.

Aber bitte nur von Fachleuten! Das bedeutet zunächst, dass der /die Beratende einen akademischen Abschluss in den Bereichen Erziehungswissenschaften/Pädagogik/Psychologie haben sollte und schon länger in der Beratung hochbegabter Kinder tätig ist. Um eine Beratung für hochbegabte Kinder durchführen zu können, benötigt man eine lange Erfahrung, damit man auch effektiv und erfolgreich beraten kann.

Also, wenn eine Hochbegabten-Beratung, dann vorher kundig machen, wer sich mit dem Thema auskennt.

Weitere Infos wie immer unter http://www.infobeg.de/hochbegabte_kinder_jugendliche_erkennen_foerdern_fordern-html/ oder unter http://www.logios.de/hochbegabte-kinder-ueberdurchschnittliche-begabung-hochbegabung-bei-kindern-intelligenztest.

Schulische Krisen sind leider für viele hochbegabte Kinder an der Tagesordnung.

Schulische Krisen sind leider für viele hochbegabte Kinder an der Tagesordnung.

Schreibe einen Kommentar